Herzlich Willkommen!

Img 4129

Hey,

herzlich Willkommen in Kreisverband der Jungen Union (JU) Dresden. Toll, dass du den Weg zu uns gefunden hast!

Auf den nachfolgenden Seiten finden du Informationen zu unseren politischen Arbeit und unserer Struktur im Kreisverband und Einblicke in unsere Mitgliedschaft.

Hier findest du Möglichkeiten, Mitglied zu werden oder Wege, mit uns, der CDU und unseren Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen.

Unser Ziel
ist es, konkret Verantwortung übernehmen und unsere Stadt als lebenswerte und leistungsstarke Elbmetropole im Herzen Europas erhalten und bewusst weiterentwickeln. Dabei steht für uns eine nachhaltige, von Maß und Mitte sowie gemeinsamer bürgerlicher Verantwortung geprägte Politik für alle Generationen und Einwohner unserer Stadt im Mittelpunkt. Wir setzen uns für eine generationengerechte, moderne und wertkonservative Politik in unserer Stadt Dresden und im Freistaats Sachsen ein.

Für uns gilt das Motto: 50% Spaß und 50% Politik - alles kann, nichts muss! Wir pflegen ein freundschaftliches, geselliges und konstruktiv-kritisches Miteinander - innerhalb wie außerhalb der Jungen Union. Um bei uns mitzumachen bedarf es keine Parteimitgliedschaft - wir sind unabhängig. Mit einer jährliches Mitgliedsspende unter 15 EUR bieten wir dir ein breites Angebot an Politik, Gemeinschaft und Fortbildung.

Liebe Grüße und auf bald,

Johannes Schwenk (JU-Kreisvorsitzender Dresden) & Team

Neuigkeiten

05.05.2021
Teaser

EUROPAWOCHE 2021: Wir sind Europa!

Die Europawoche findet jedes Jahr im Mai statt. Der genaue Zeitraum wird jährlich durch die Europaministerinnen und Europaminister der Länder festgelegt. Eingebettet in die jährliche Europawoche ist stets der 5. und 9. Mai. Der 5. Mai erinnert an die Gründung des Europarates 1949 in London.

22.04.2021
Copy 20Of 20Friedrich Merz 67860992

CDU-Bundestagskandidaten Rohwer und Reichel: Friedrich Merz muss ins CDU-Kompetenzteam!

Gemeinsame Presseerklärung der Bundestagsdirektkandidaten der CDU Dresden: Rohwer und Reichel: Friedrich Merz muss ins CDU-Kompetenzteam! Nach der Nominierung von Armin Laschet zum Kanzlerkandidaten der Union fordern die beiden Dresdner Direktkandidaten der CDU, Lars Rohwer MdL und Dr. Markus Reichel, eine rasche programmatische Profilierung der Partei.

20.04.2021
Nb5C3418

Zur Entscheidung der Union für einen gemeinsamen Kanzlerkandidaten

Der Kreisvorsitzende der CDU Dresden, Dr. Markus Reichel, wünscht sich, dass die Union ab sofort wieder zur Sachpolitik und Auseinandersetzung mit dem politischen Mitbewerbern übergeht. Deshalb muss jetzt ein Kompetenzteam zusammengestellt werden das glaubhaft verkörpert dass es kein Weiter So gibt.

Über uns

Soziale Netzwerke

Jetzt mitmachen