Herzlich Willkommen!

Img 4129

Hey,

herzlich Willkommen in Kreisverband der Jungen Union (JU) Dresden. Toll, dass du den Weg zu uns gefunden hast!

Auf den nachfolgenden Seiten finden du Informationen zu unseren politischen Arbeit und unserer Struktur im Kreisverband und Einblicke in unsere Mitgliedschaft.

Hier findest du Möglichkeiten, Mitglied zu werden oder Wege, mit uns, der CDU und unseren Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen.

Unser Ziel
ist es, konkret Verantwortung übernehmen und unsere Stadt als lebenswerte und leistungsstarke Elbmetropole im Herzen Europas erhalten und bewusst weiterentwickeln. Dabei steht für uns eine nachhaltige, von Maß und Mitte sowie gemeinsamer bürgerlicher Verantwortung geprägte Politik für alle Generationen und Einwohner unserer Stadt im Mittelpunkt. Wir setzen uns für eine generationengerechte, moderne und wertkonservative Politik in unserer Stadt Dresden und im Freistaats Sachsen ein.

Für uns gilt das Motto: 50% Spaß und 50% Politik - alles kann, nichts muss! Wir pflegen ein freundschaftliches, geselliges und konstruktiv-kritisches Miteinander - innerhalb wie außerhalb der Jungen Union. Um bei uns mitzumachen bedarf es keine Parteimitgliedschaft - wir sind unabhängig. Mit einer jährliches Mitgliedsspende unter 15 EUR bieten wir dir ein breites Angebot an Politik, Gemeinschaft und Fortbildung.

Liebe Grüße und auf bald,

Johannes Schwenk (JU-Kreisvorsitzender Dresden) & Team

Neuigkeiten

01.06.2021
Dependent 826332

Veranstaltung: Demenz in Dresden - ein sozialpolitisches Thema

In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. In vielen Fällen werden sie zu Hause von Angehörigen versorgt. Wie sich die Situation mit Blick auf den Freistaat Sachsen und auf Dresden darstellt und welche Versorgungsstrukturen und Unterstützungsmöglichkeiten vorhanden sind, soll am Dienstag, 8. Juni 2021 um 19.00 Uhr per Videokonferenz mit Ihnen diskutiert werden.

01.06.2021
Header Hp Neu V2

Mitreden. Für Sachsen.

Nach zwei digitalen Konferenzen, exklusiv für die Mitglieder der Sächsischen Union, starten wir nun in die Onlinereihe "Mitreden. Für Sachsen." Wir wollen, dass auch Sie dabei sind und mitreden!

21.05.2021
Adobestock 32992243

Doppelhaushalt beschlossen: Kurs halten für Sachsen

Die Aufstellung des Doppelhaushaltes 2021/2022 erfolgte unter den Herausforderungen der Corona-Pandemie. Gerade deshalb ist es ein Haushalt, der Sachsen nach der Krise wieder stärken soll. Schwerpunkte sind eine hohe Investitionsquote, das Anpacken von Zukunftsthemen und die Generationengerechtigkeit.

Über uns

Soziale Netzwerke

Jetzt mitmachen